Foto-AG Treffen am Do, 5.10.2017, 18.00 Uhr in OK

Sie haben Lust zu fotografieren und Ihre Fotos anderen zu zeigen? Dann machen Sie mit bei unserer Fotoaustellung zur Jahreslosung 2018: "Gott spricht: Ich will ...

... weiterlesen

Zweites Ehrenamtlichentreffen in der OK, Mi, 11.10.2017, 19.30 Uhr

Herzlich eingeladen zu diesem Treffen sind wieder alle, die bereits ehrenamtlich in der Kirchengemeinde aktiv sind, und alle, die sich ins Gemeindeleben einbringen möchten - ...

... weiterlesen

Meditation - Gebet der Stille - am Do, 12.10.2017, 19.30 bis circa 20.30 Uhr

News image

Wir laden Sie herzlich ein zu unserer nächsten Meditation mit Florence Lochet. Das Sitzen in der Stille will einladen, uns dem gegenwärtigen Augenblick und so der ...

... weiterlesen

Meditatives Tanzen am Do, 14.09.2017, 19.30 Uhr

News image

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem nächsten Meditativen Tanzen im großen Gemeindesaal mit Annegret Bahne. Alle sind herzlich willkommen, die Freude am Tanz haben und ...

... weiterlesen

Kirchenchor

 

Gemeinsames Chorkonzert zum Sonntag „Kantate“

in Zusammenarbeit mit dem Kirchenchor St. Stephanus aus Hohenbrunn

 

Treffpunkt (Zeit):

jeden Montag um 20 Uhr, außer in den bayerischen Schulferien

Treffpunkt (Ort):

Offenbarungskirche, großer Gemeindesaal oder Kirchenraum

Ansprechpartner:

Benedikt Flurl, Tel. 089 / 461 477 86

Was wir machen:

Gesang und Liebe in schönem Verein, sie erhalten dem Leben den Jugendschein.“ - Dieses Zitat von Friedrich Schiller muss einen doch überzeugen: Chorgesang macht Freude und ist gesund für Leib und Seele. Und genau aus diesem Grund treffen wir uns wöchentlich zum gemeinsamen Singen. Singen kann jeder – nur Spaß am Singen, daran, sich etwas gemeinsam zu erarbeiten und dann gemeinsam im Gottesdienst oder in einem Konzert zum Erklingen zu bringen – den muss man selbst mitbringen.

Derzeit proben wir intensiv für unser Jahreskonzert am Totensonntag. Es werden das Requiem von Michael Haydn und die Kantate „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy zur Aufführung gebracht werden. Zugegeben ein recht düsteres Programm und die beiden Werke sind auch wenig bekannt. Aber sie sind auch viel zu schön und anrührend, als dass nicht mehr aufgeführt werden sollten.

 

Die Kantorei der Offenbarungskirche sucht ständig Verstärkung in allen Stimmlagen. Kommen Sie doch einfach mal an einem Montag vorbei und proben Sie mit. Auf der jährlichen Chorfreizeit proben wir unser Repertoire ein Wochenende lang besonders intensiv und haben viel Zeit für gemütliches Beisammensein und gute Gespräche.

Voraussetzungen:

Eine Anmeldung und Vorsingen sind nicht erforderlich. Das wichtigste ist die Begeisterung und Liebe zur Musik.  

Unsere Einladung an Sie:

 

 

Alle sind herzlich willkommen, die Freude am Singen haben. Wir gestalten Gottesdienste, bringen jährlich ein Kirchenkonzert zur Aufführung. Jedes Jahr verbringen wir auch ein gemeinsames Probenwochenende in Altötting.

 

 

 

Zurück